Wasserattraktionen

Wasserattraktionen gibt es in den verschiedensten Variationen. Das Wasser sprudelt, fließt, blubbert, es wird bewegt, gespritzt, gesprüht, mit oder ohne Luftzusatz. Besonders Schwallduschen wecken die Begeisterung für das sinnliche Erleben des Elementes Wasser. Es gibt heute kaum noch ein Privatschwimmbad, das nicht über Wasserattraktionen im Pool oder am Beckenrand verfügt.


Massagedüsen

Holzschwimmbecken gibt es in verschiedenen Größen. Das Ausheben einer Grube ist nicht erforderlich. Im Frühjahr erwärmt sich das Wasser schneller als in einem eingelassenen Becken. Ein Plus ist auch der Sicherheitsaspekt. Kleinkinder können nicht versehentlich in den Pool stürzen.


Gegenstromanlagen

(auch Gegenschwimmanlagen) werten Ihren Pool nicht nur auf, sie verwandeln ihn in eine endlose Schwimmstrecke. Mit individuell regelbaren Anlagen können Sie entspannt schwimmen oder sich einmal richtig auspowern.
Ein perfektes Langstreckenschwimmerlebnis erreichen Sie mit einer Turbinenschwimmanlage. Eine breite Strömung umfließt den gesamten Körper. Außerdem ist die Turbinentechnologie sehr geräusch- und vibrationsarm und trägt so zusätzlich zur Entspannung bei


Eine Übersicht